Termine     Pläne     News      Info     PRS-Team     Unterricht     Projekte     Verpflegung     Förderverein     Ganztagsangebote     Soziale Angebote     Downloads     Sonstiges     Impressum
 
Info / Einrichtungen / Bibliothek

Öffnungszeiten der Bibliothek ab dem 21.8.2017

 Montags bis Freitags: 8:00 Uhr bis 13.00 Uhr


 Neben der Lehrmittelbücherei, die vom Land Hessen getragen wird, steht den Schülern im Hauptgebäude stundenweise eine Arbeitsbibliothek zur Verfügung, die in den letzten Jahren mit Mitteln des Schulträgers und des Fördervereins ausgebaut wurde. So können die Schüler zurzeit aus ca. 7000 Fachbüchern und etwa 2000 Jugendbüchern auswählen. Außerdem stehen Fachlexika, Nachschlagewerke wie die neueste Ausgabe des Brockhaus und der Encyclopaedia Britannica, dtv-Lexikon, Duden mit verschiedenen Schwerpunkten und fremdsprachliche Wörterbücher für die Ausarbeitung von Referaten und zur Unterstützung der Hausarbeiten zu Verfügung. Alle Bücher, ausgenommen Nachschlagewerke, können ausgeliehen werden. Eine Reservierung von Medien ist auch online möglich – dies ermöglicht Lehrenden und Lernenden, sich den entsprechenden Bedarf rechtzeitig zu sichern.

 

 

Zusätzlich stehen sechs Computer zur Verfügung, die in das lokale Computernetz der PRS eingebunden sind. Auf diesen Computern können unsere Schülerinnen und Schüler Textverarbeitung, Lernprogramme, multimediale Lexika und das Internet nutzen.
Die Schülerinnen und Schüler haben auch wieder die Gelegenheit, Material zu einem günstigen Seitenpreis über das Bibliotheksteam kopieren oder ausdrucken zu lassen. So können z.B. Rechercheergebnisse mit nach Hause genommen werden.  
 
Die Bibliothek kann – Dank einer entsprechenden Einrichtung samt interaktiver Tafel – auch in Klassenstärke für den Unterricht genutzt werden.
Für längere Aufenthalte (oder Unterbrechungen bei der Arbeit) können die Besucher der Bibliothek Schließfächer zur Aufbewahrung von z.B. Schultaschen nutzen.  
 
Büro mit Ausgabetheke – hier steht auch der Kopierer.
 
   
   


Seit der Pensionierung der hauptamtlichen Bibliothekarin, und damit dem Auslaufen ihres Vertrags, sieht sich der Schulträger nicht mehr in der Lage, weitere Mittel zum Unterhalt der Schulbibliothek zur Verfügung zu stellen. Das brachte die Schule und Eltern in die schwierige Lage, die Finanzierung aus eigenen Mitteln sicherzustellen. Da wir der Meinung sind, dass eine Schulbibliothek für die Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler unabdingbar ist, musste eine praktikable Lösung gefunden werden. So wird seit Januar 2005 die Bibliothek organisatorisch von Frau Trumpfheller, einer unserer Sekretärinnen, geleitet, die von einem freiwilligen Team von ehrenamtlichen Helfern unterstützt wird, das dankenswerter Weise die täglichen Öffnungszeiten von 08:00 Uhr bis mindestens 13:15 Uhr möglich macht. Interessierte Helfer sind immer gerne gesehen und erwünscht – bitte melden Sie sich im Sekretariat. Vielen Dank !

 
Spenden für die Fortführung der Bibliotheksarbeit und der Aktualisierung der Bestände sind willkommen und steuerlich absetzbar. Der Förderverein gibt Auskunft.